F4 Feuer 4 Industriebrand

Datum: 22.06.2022 um 10:45
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger, Sirene
Dauer: 2 Stunden 48 Minuten
Einsatzart: Feuer 4
Fahrzeuge: KTLF Schönholthausen, KTLF Ostentrop, DLK 23/12 Bamenohl, AB Atemschutz Attendorn, ELW1 Finnnetrop, HLF 10 Rönkhausen, LF 20 Lenhausen, RTW Finnentrop


Einsatzbericht:

Wir wurde heute gegen 10:45 Uhr zu einem Industriebrand nach Finnentrop-Rönkhausen gerufen. In einer Produktionsanlage eines Sägewerkes war es zu einem Brand gekommen.
Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr begannen die Mitarbeiter des Betriebs mit ersten Löschversuchen, die vorhandene Sprinkleranlage löste ebenfalls aus. Die ersteintreffenden Kameraden starteten umgehend die Brandbekämpfung mittels Innen- und Außenangriff.
Neben der Wasserentnahme aus dem Hydrantennetz wurde auch Löschwasser aus der nahegelegenen Lenne gefördert. Die angrenzende Bahnstrecke musste dazu vorübergehend komplett gesperrt werden.
Aufgrund des Einsatzes einer Vielzahl von Atemschutzgeräteträgern wurde der Abrollbehälter-Atemschutz des Kreises Olpe nachgeführt.
Sechs Personen, darunter ein Feuerwehrmann, wurden verletzt. Sie konnten nach notärztlicher Sichtung an der Einsatzstelle verbleiben.
Insgesamt befanden sich rund 120 Einsatzkräfte im Einsatz.

 

Presseberichte:

https://www.lokalplus.nrw/finnentrop/update-120-einsatzkraefte-bekaempfen-brand-in-holzverarbeitendem-betrieb-72881

https://www.sauerlandkurier.de/kreis-olpe/finnentrop/

DSC_0027
DSC_0019
DSC_0025
previous arrow
next arrow